a
 

Zeitliche Umsetzung

Im ersten Projektjahr (2013) erfolgt die Analyse der eingesetzten Elektrofahrzeuge, Ist-Aufnahme der IKT-Struktur, Infrastruktur der Ladesäulen und Fahrzeuge sowie die Definition der Schnittstellen und Datenmodelle.

Die Erstellung des Pflichtenhefts für Fahrzeugintegration und Steuerungsanforderung sowie die dafür notwendige Entwicklungsarbeit und anschließenden Integrationstests erfolgt im zweiten Projektjahr (2014).

Im dritten Projektjahr (2015) werden die Fahrzeuge und Ladesäulen integriert und installiert. Der Testbetrieb wird aufgenommen und die Fahrzeugnutzer werden kontinuierlich eingebunden.

Die Auswertung der Geschäftsmodelle sowie der Abschlussbericht mit den entsprechend gewonnen Erkenntnissen erfolgt im letzten Projektjahr (2016).

zurück

 
 
   
  Kontakt:
  ENTEGA AG
c/o Well2Wheel
Frankfurter Straße 100
64293 Darmstadt

Tel: 06151 701-8037
Fax: 06151 701-8039
E-Mail senden
   
  Gefördert durch:
 
         Förderkennzeichen
       16EM1087
   
 

  Projektpartner:
   
© ENTEGA AG 2013 - 2015